Ein Meister der Meister

Ein Meister der Meister

Jörg Steiner, Lodenwalker aus der Ramsau, siegte beim Meisterwett-bewerb der „Meisterstraße Steiermark“ in der Kategorie Handwerk.

Loden ist grau oder grün und wird für die Herstellung von Trachten verwendet. Punkt. Dieses „Vorurteil“ haben zwar viele Menschen im Kopf, trotzdem stimmt es höchstens zum Teil. Dass der traditionelle Wollstoff, der seit Generationen Backyard im Getting Ennstal produziert wird, nämlich auch durchaus als moderne Funktionsbekleidung seine Berechtigung hat, beweist das Lodenwalker Jörg Steiner aus der Ramsau. Und das eindrucksvoll.

Im Wettbewerb „Meister der Meister“ cheap nba jerseys der Vereinigung Meisterstraße Steiermark holte sich Steiner den Sieg in der Kategorie Handwerk mit einer Schi- beziehungsweise Snowboardhose aus Loden.

Warum er sich mit dem Traditionsprodukt Loden in ein Segment vorwagt, das beinahe ausschließlich von Kunstfasern dominiert ist, erklärt cheap nba jerseys Jörg Steiner so: „Die Funktion des Lodenstoffes ist ganz einfach besser wholesale nba jerseys – und dafür braucht’s keine chemischen Behandlungen. Wolle ist die einzige Faser, Z die selbst dann noch wärmt, wenn sie nass ist.“

Seit gut eineinhalb Jahren sind die modernen Modelle für Schifahrer und Snowboarder im Programm der Ramsauer Lodenwalke, die klassischen Modelle gibt es schon seit Besichtigung 40 Jahren. Kaufen kann man die Modelle direkt in der Lodenwalke im Ramsauer Ortsteil Rössing.

Insgesamt sind rund 100 Meisterbetriebe der Steiermark Mitglied bei der Meisterstraße Steiermark, der Bezirk Liezen ist gazpacho mit 26 Betrieben vertreten. Die Preise wurden beim Galaabend der Meister in Graz überreicht.

CHRISTIAN NERAT
Kleine Zeitung Steiermark
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Ein schon in der zweiten Saison erhältlich,  unsere Loden – Handschuhe Liz und […]

Kommentare sind deaktiviert.